Funktionsstörungen der Schilddrüse
Termin vereinbaren

Funktionsstörungen der Schilddrüse

Die in der Schilddrüse gebildeten Hormone wirken in einer Vielzahl von Organen des menschlichen Körpers. Deshalb kann es bei einer Funktionsstörung (Über- oder Unterfunktion) zu vielen verschiedenen, typischen Beschwerden kommen.

Durch eine Untersuchung, u. a. mit Hilfe der Ultraschalldiagnostik wird das Krankheitsbild bestimmt und eine individuelle Behandlung eingeleitet.

Typische Beschwerden bei einer Schilddrüsenunterfunktion sind:

  • Antriebslosigkeit
  • Depression
  • Leistungs- und Konzentrationsprobleme
  • Müdigkeit, Abgeschlagenheit
  • Ständiges Frieren
  • Gewichtszunahme
  • Langsameres Sprechen als gewöhnlich
  • Verstopfung
  • Haarausfall
  • Raue Haut
  • Aufgedunsenes Gesicht
  • Verlangsamte Reaktionszeit beim Denken

Typische Beschwerden bei einer Schilddrüsenüberfunktion sind:

  • Herzrasen
  • Starkes Schwitzen
  • Gewichtsverlust
  • Schlaflosigkeit
  • Nervosität
  • Aggressionen
  • Erschöpfungszustände
  • Regelmäßige Durchfallerkrankungen