Dr. med. Lars Gunther Hein
Termin vereinbaren

Dr. med. Lars Gunther Hein

Vorträge ›
Veröffentlichungen ›
Pressemitteilungen ›
Weiterbildungen ›
Gesamtoperationenkatalog ›
 

Beruflicher Werdegang

  • 1981 – 1988 Medizinstudium Heidelberg
  • Berufliche Ausbildung: Assistenzarzt Uniklinik Heidelberg (Herzchirurgie), Klinikum Heilbronn (Allgemein-, Viszeral-, Gefäß-, Plastische und Kinderchirurgie), Orthopädische und Unfallchirurgie (Kreiskrankenhaus Buchen/Odenwald)
  • 1997 Facharzt für Chirurgie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 1998 – 2009 Oberarzt des St. Marien-und St. Annastifts-Krankenhauses Ludwigshafen (Allgemein-, Gefäß-, Unfall-, Orthopädische und Kinderchirurgie)
    Hetzelstift Neustadt/ Weinstraße (Allgemein- und Viszeralchirurgie)
  • 2007 Facharzt für Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie Oberarzt Diakonissenkrankenhaus Speyer (Allgemein-, Viszeral-, Gefäß-, Unfall- und Kinderchirurgie)
  • 2009 – 2014 Chefarzt der Chirurgieschen Klinik Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim (Allgemein- und Viszeralchirurgie/ Proktologie, minimal-invasive Chirurgie)
  • ab 2014 Mitarbeiter im Zentrum für Chirurgie und Orthopädie Ludwigshafen
  • ab 2015 Ausbildung Chirotherapie/ Manuelle Therapie
  • ab 2016 Gesellschafter im Zentrum für Chirurgie und Orthopädie Ludwigshafen
  • Fernstudium: Betriebswirtschaft im Krankenhaus Universität Nürnberg-Erlangen
  • Promotion: Flüssig­keits­thera­pie im trauma­tisch-hämorrhagi­schen Schock. Eine tierexperi­men­telle Vergleichsstudie. Experimen­telle Chirurgie (Prof. Messmer, Prof. Brückner) Heidelberg

Qualifikationen

  • Facharzt für Viszeralchirurgie
  • Facharzt für Chirurgie
  • Spezielle Viszeralchirurgie
  • Notfallmedizin

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Chirurgen (BDC)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Onkologie (CAOV)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für minimalinvasive Chirurgie (CAMIC)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Coloproktologie (CACP)
  • Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Hernien (CAH)